iPad 3G mit T-Mobile MultiSIM nutzen.

Als erstes muss die SIM in das richtige Format gebracht werden, was mit der PDF-Schablone von Macnotes (Link), einem Pritt-Stift und einer normalen Haushaltsschere zum Glück ganz einfach ist.

Passt die SIM ins iPad und sind die Settings richtig eingestellt (APN:internet.t-mobile.de) ist leider noch ein weiteres Problem zu lösen,denn nun verhält sich das iPad im Funknetz wie ein Telefon und leht alle eingehenden Anrufe ab und leitet diese auf die Mailbox weiter.

Um nun das iPad 3G nutzen zu können ohne eine Anruf zu verpassen , müssen folgende Schritte durchführen werden:

  1. iPad mittels Spirit “öffnen”
  2. Open-SSH und Minicom installieren mittels Cydia
  3. per SSH auf das iPad zugreifen.
  4. Minicom-Zugriff auf das iPad-Modem herstellen
  5. AT+CGCLASS=”CG” an das Modem senden

Nun zeigt das iPad zwar “Kein Netz” an, aber die Datenverbindung (inkl. Push) funktioniert.
Wichtig: Nach jedem Start des iPads bwz. des Funkteils, z.B. nach Flugmodus, müssen die Schritte 3. bis 5 wiederholt werden, sonst landen die eingehenden Anrufe wieder auf der Mailbox.

Quellen:
Macnotes.de
early-adopter.info

Popularity: 100% [?]

About the Author